Wiki

Backlink

Definition

Backlink (Oder zu deutsch: „Rückverweis“) ist ein Hyperlink, der von einer Webseite auf eine andere Webseite weiterleitet. Backlinks werden auch als „externe Links“ oder „Inbound-Links“ bezeichnet. „Extern“ deshalb, weil der Link von einer anderen Webseite kommt und somit nicht direkt beeinflussbar ist. Am besten für die Besucher ist es wenn die gesetzten Backlinks interessant und relevant sind, sodass sie sich von einer Seite zur nächsten bewegen.

Backlinks im SEO

Im SEO Bereich spielen die Backlinks eine große Rolle, da sie unter anderem eines der wichtigsten Ranking-Kriterien für Suchmaschinen sind. Je mehr Backlinks auf eine Seite verweisen, desto mehr Bedeutung erlangt die Seite in den Suchmaschinenergebnissen. Jene Verweise gelten als Empfehlungen. In solch einem Zusammenhang spricht man von gesteigerter Link-Popularity (zu deutsch: „Linkpopularität).

Sie nimmt einen zentralen Platz im Ranking-Prozess der Suchmaschinen ein. Die Art und Anzahl der Rückweise zahlen in die Linkpopularität ein und diese ist wiederum als Maß für die Relevanz einer Webseite wichtig.

In diesem Zusammenhang ist es von Vorteil, wenn der Backlink die entsprechenden Keywords der verlinkten Seite beinhaltet, dadurch kann die Wirkung innerhalb der Suchmaschine verbessert werden.

Anzeigen und Ranking

Ein höheres Ranking in der Ergebnisanzeige kann durch eine erhöhte Backlinkanzahl auf eine entsprechende Seite erreicht werden. Das Einsammeln von Backlinks ist deshalb auch ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Im Teilgebiet der Offpage-Optimierung versucht man, möglichst viele Backlinks zu bekommen.
Über die Suchanfrage „link:beispielwebsite.com“ ist es in allen gängigen Suchmaschinen möglich, die Backlinks zu einer Webseite anzeigen zu lassen.

Für eine Übersicht über alle Rückverweise, bieten viele Agenturen Backlink Checker an. Das sind Tools, mit denen man das ganze Internet nach Backlinks durchforsten kann.